Raw Wine: Nachhaltiger, ungebändigter Geschmack

13 Nov 2018

Seit den frühen 80er Jahren stellt eine Handvoll Winzer naturbelassene Weine abseits des Mainstreams her. Sie arbeiten nicht nur nachhaltig, sondern verzichten auch auf die herkömmlichen Zusatzstoffe und chemischen Verfahren. Sie nennen ihn Raw Wine, Natural Wine, Naturwein oder auch Landwein. Was macht ihn so besonders und wieso lohnt es sich, ihn zu probieren?

Raw Wine: Nachhaltiger, ungebändigter Geschmack
Neugierig betrachtest du den Weinbecher, den dir der Winzer soeben gereicht hat. Er sieht anders aus als der Wein, den du sonst trinkst. Er ist trüb, ein bisschen wie naturbelassener Apfelsaft; etwas dickflüssiger und die Farbe ist intensiver als bei herkömmlichem Wein. „Trink, trink – das ist gut! Du wirst es nicht bereuen“, ermutigt dich der etwas ältere Mann neben dir. Für ihn ist es nicht das erste Mal – er kommt öfters auf ein Glas Raw Wine vorbei. Du nimmst einen Schluck und wunderst dich noch: Was ist das eigentlich, Raw Wine?
Vier Frauen unter einem Baum trinken Wein.
Text: Einen guten Wein genießt man am besten mit Freunden.

Reiner Wein – oder doch nicht?

Wein wird aus Trauben gemacht und Wein ist ein Naturprodukt – das ist eine sehr romantische und leider falsche Vorstellung. Allein in der EU kennt die industrielle Weinproduktion über 50 zugelassene Zusatzstoffe und technische Verfahren. Es wird geklärt, geschönt, gefiltert und sterilisiert. Zucker, Säure und Tannin gleichen Jahresunterschiede aus. Zuchthefe sorgt für ein konstantes Aroma und Enzyme gewährleisten eine stabile und kontrollierte Gärung. Auf den Etiketten erfahren wir nichts von all dem – einzig der Schwefeldioxidgehalt muss genannt werden.

Bunte Vielfalt gegen konventionelle Gleichheit

Es geht auch anders. Gelangweilt und enttäuscht von der industriellen Gleichheit, der Verwässerung von Aromen und dem Verlust von Echtheit, stellen Winzer unter den Begriffen „Raw Wine, Natural Wine und Orange Wine“ unbehandelten und naturbelassen Wein her. Bereits seit 1980 verzichten sie auf chemische Verfahren und ergänzen so die triste Gleichheit der Industrie mit einer bunten Vielfalt an Geschmack und Charakter.

Natural Wine Movement

Isabelle Legeron ist eine von ihnen. Sie ist die Autorin von „Natural Wine: An introduction on organic and biodynamic Wine made naturally“, Gründerin des Natural Wine Movements und Pionierin der naturbelassenen Winzerei. Für sie ist Raw Wine mehr als nur naturbelassener Wein: Es ist eine Lebenseinstellung, es ist biologisches und nachhaltiges Arbeiten; ein Anspruch an die eigenen Fähigkeiten, denn wer ohne Chemie arbeitet, muss extra gründlich vorgehen und darf keine Fehler machen. Doch wer sich die Mühe macht, wird mit einem einzigartigen Ergebnis belohnt, denn Raw Wine steht für ungebändigten und reichen Geschmack. Er ist roher, wilder und erdiger, kann trüb sein und riecht oft ganz anders als er tatsächlich schmeckt. Kurzum: Er ist etwas für Entdeckter und Experimentierfreudige, denn kein Raw Wine gleicht dem anderen. Und sollte dir der naturbelassene Wein anfangs noch zu intensiv sein, dann spritz ihn doch einfach mit etwas Römerquelle Mineralwasser.
Weinreben
Biodynamischer Weinanbau erhält die Lebendigkeit der Trauben.

Weinanbau im Einklang mit der Natur

Raw Wein darf in Österreich nur in biodynamischen oder bio-organischen Winzereien hergestellt werden. Diese verzichten auf den Einsatz von chemischem Dünger und synthetischen Pflanzenschutzmitteln. Der Winzer greift so wenig wie möglich in das Wachstum des Weines ein und sichert so die biologische Vielfalt seiner Landwirtschaft. Das ist gut für den Wein und schont die Umwelt.

Der Händler deines Vertrauens

Nun willst du ihn auch ausprobieren? Dann schau doch mal hier – oder dort, sonst gerne auch hier. Wir wünsch dir ein freudiges Testen und Ausprobieren. Also dann: zum Wohl. Mehr zum Thema Wein findest du auf unserem Blog. Werde zum Beispiel zum Sommelier und lerne alles Nötige über Wein. Spüre das Leben. Mit Römerquelle.

Datenschutz­bestimmungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung Gewinnspiel

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Name, postalische Adresse, E-Mail Adresse, Geburtsdatum.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Gewinnspiels benötigen.

Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf das erforderliche Mindestmaß.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=at.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Mehr hierzu erfahren Sie über die Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.de/policies/privacy/

Conversion Tracking mit dem „Besucheraktions-Pixel“ von Facebook

Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) ein, um die Wirksamkeit von Online-Marketing-Maßnahmen messen zu können. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen und/oder angeklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt, wir können weder personenbezogene Daten einzelner Nutzer sehen, noch diese mit sonstigen Informationen zu einem Nutzer zusammenführen.

Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Facebook kann dadurch das Verhalten von Nutzern nachvollziehen, die auf eine Werbeanzeige im Mitgliederbereich von Facebook geklickt haben und auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. Durch den Einsatz von Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, kann Facebook diesen Nutzer im Mitgliederbereich von Facebook anschließend wiedererkennen und die Effizienz von Werbeanzeigen optimieren, z.B. auf Zielgruppen ausgerichtete Werbeanzeigen anbieten, entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook.

Sie können dieser Datenverarbeitung unter folgenden Links widersprechen: 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich zur Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel bzw. über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Dies kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Unseren Newsletter versenden wir mit dem Newsletter-Dienst CleverReach (Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland). Cleverreach ist Mitglied der Certified Senders Alliance. Wir übertragen die im Formular erhobenen Daten an CleverReach lediglich für den Zweck der Newsletterzusendung durch uns. Ihre Daten werden von CleverReach so gespeichert, dass andere Kunden von CleverReach oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleverReach.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Römerquelle Trading GmbH
Am Euro Platz 2
1120 Wien
Tel.: +43-1-610 60-0
Fax: +43-1-610 60-329
E-Mail: info@roemerquelle.at

Unsere Website verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.